Wolfgang Wiebach auf Deutsch

Verwunderliche Betrachtungen des deutschen Kriminalwesens
     Im Frühsommer 08 gaben wir unserem bisherigen Fernseh-Satelliten-Versorger DirecTV den Laufpaß und schalteten auf die Konkurrenz um - Dish Network -, das sich herablässt, auch einige deutschsprachige Kanäle anzubieten. Unser Antennentürmchen ist gerade hoch genug, deren weiter westlich geparkte Satelliten über den Baumspitzen unseres Hausberges, des Durkee Hill, zu erspähen.
     Das Program "German Kino Plus", das wir beziehen und das sich Dish Network extra bezahlen läßt, ist freilich immer noch nicht ein richtiges deutsches Fernsehprogramm, sondern wird aus alten deutschen Sendungen und Filmen irgendwo in Amerika zusammengestellt; und, wie sich zeigte, von einer beschränkten Auswahl, deren Stücke sich fortwährend wiederholen. Also bald werden wir wohl mit allem durch sein.
     Da gibt es viel Kriminalistisches, einiges Dramatisches, allerhand Sentimentales, etwas Musikalisches und reichlich mit Küche und Kindern, aber erstaunlicherweise nichts Humoristisches, abgesehen von einigen uralten Hans-Moser-Filmen. Hat man in Deutschland den Sinn für Humor verloren?